Ritterturniere

Termine

Samstag 13.00 + 17.30 + 22.00 Uhr 
Sonntag 11.30 + 15.30 Uhr

Wer es rasant und tollkühn mag, besucht eines der Ritterturniere auf dem Turniergeviert, das direkt am malerischen Neckarufer liegt. Insgesamt 5 Vorführungen stehen während der dreitägigen Horber Ritterspiele auf dem Programm.  Mit Tjost, Ringstechen, Schwertkampf und wagemutigen Stunteinlagen liefern sich die Ritter am Samstag und Sonntag rasante Schaukämpfe.

Der absolute Höhepunkt bei den Ritterturnieren ist die historische Vertragsunterzeichnung am Samstag und Sonntag auf dem Turniergeviert. König Maximilian zieht vor dem Ritterturnier mit seinem Gefolge bestehend aus Herzöge, Adels- und Bürgerleute, Geistliche, Gaukler, Fanfarenzüge, Fahnenschwinger, Kämpfer und Lagerleute ein um die Vertragsunterzeichnung aus dem Jahr 1498 nachzuspielen. Danach werden die spektakulären Turniere ausgetragen.

Am Samstagabend um 22:00 Uhr findet das Nachtturnier mit Feuershow statt. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail bringen hier die Stuntreiter und Feuerartisten der Gruppe „Stafffire“ ihr Können zum Ausdruck. Heraus kommt eine magische Show mit Gänsehaut-Garantie!

Preise

Frühbucher-Angebot

Im Preis für das Turnier ist der WEGEZOLL (Eintritt) enthalten.

Zu den Tickets 

Turnier Standard | Nummerierter Sitzplatz inkl. Wegezoll.
Ohne Ermäßigungen.

19 €

Turnier Ermäßigt | Nummerierter Sitzplatz inkl. Wegezoll.
Kinder von 6 bis einschließlich 11 Jahren; Schwerbehinderte (1).

15 €

Freier Eintritt
Kinder unter 6 Jahren; Begleitpersonen von Schwerbehinderten (2).

0 €

(1) Bei Vorlage des gültigen Schwerbehindertenausweises.
(2) Bei Vorlage des gültigen Schwerbehindertenausweises mit dem Kennzeichen B im Ausweis.

Ritterturniere